Ergotherapie


Ergotherapie wird gezielt zur Aufrechterhaltung oder Wiedererlangung körperlicher, geistiger und psychosozialer Fähigkeiten eingesetzt:

  • funktionelles Training
  • Hirnfunktionstraining
  • Psychosoziales Traning
  • Selbsthilfetraining
  • Individuelle Hilfsmittelversorgung

Die Therapieform findet in Absprache und Zusammenarbeit mit dem betroffenen Bewohner und dem Pflegeteam statt. Wird ein Bedarf festgestellt erfolgt im Rahmen der Behandlung eine detaillierte Befunderhebung, der Therapieverlauf und die Auswertung werden schriftlich dokumentiert. Für die ergotherapeutische Behandlung wird keine Verordnung vom Arzt benötigt.